Workshops


In ihren Workshops teilt Yatzín ihren großen Erfahrungsschatz in Zirkuskunst und -techniken um Kreativität zu entfachen und die Teilnehmer zu motivieren, im Anschluss ihre akrobatischen Fähigkeiten selbstständig weiter zu trainieren. 

 

Die folgenden Workshops in Akrobatik und Kontorsion können einzeln oder in beliebiger Kombination als Wochenend-Pakete gebucht werden. Workshops im Raum Köln / Bonn / Düsseldorf können recht spontan organisiert werden; mit entsprechendem Vorlauf können sie aber gerne auch deutschlandweit oder im Ausland gegeben werden.

 

Falls Sie einen bestimmten Inhalt suchen, der unten nicht abgebildet ist, zögern Sie bitte nicht zu fragen. Es handelt sich nur um einen Auszug aus Yatzíns Repertoire, und der Inhalt der Workshops kann an die speziellen Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden.

Pole


Yatzin Kosom Pole Fitness Meathook

Tricks und Kombinationen an der statischen Stange

* 90 Min Workshop *

 

In diesem Workshop lernt ihr verschiedene Kletterarten, Tricks und Kombinationen, die es euch ermöglichen, eine dynamische Performance an der statischen Stange zu kreieren. 

 

Alle Bewegungen werden von Yatzín in die Einzelbestandteile herunter gebrochen, so dass die Struktur dahinter klar wird. Dies erleichtert den Lernprozess und befähigt euch, im Anschluss an den Workshop eigenständig weiter zu trainieren. 

 

Der Workshop kann an die Bedürfnisse und das Level der Teilnehmer angepasst werden von einfachen kopfüber-Figuren und eleganten, simplen Kombinationen bis hin zu fortgeschrittenen Tricks wie Handspring, Phoenix, Russian Split usw. 

 

--> Geeignet für alle Level, aber der generelle Schwierigkeitsgrad sollte vorher abgesprochen werden (z.B. Anfänger Workshop, Fortgeschrittenen Workshop, Profi Workshop etc.) 


Yatzin Kosom Pole Workshop Deadlift

Tricks und Kombinationen an der drehenden Stange

* 90 Min Workshop *

 

In diesem Workshop lernt ihr, den Schwung der drehenden Stange zu kontrollieren und ihn für euch zu nutzen und dynamische und fließende Performance zu kreieren. 

 

Alle Bewegungen werden von Yatzín in die Einzelbestandteile herunter gebrochen, so dass die Struktur dahinter klar wird. Dies erleichtert den Lernprozess und befähigt euch im Anschluss an den Workshop eigenständig weiter zu trainieren. Der Workshop kann an die Bedürfnisse und das Level der Teilnehmer angepasst werden. 

 

--> Geeignet für alle Level, aber der generelle Schwierigkeitsgrad sollte vorher abgesprochen werden (z.B. Anfänger Workshop, Fortgeschrittenen Workshop, Profi Workshop etc.) 


Yatzin Kosom Pole Acrobatics Fitness Cologne

Spagatfiguren an der Stange

* 90 Min Workshop *

 

In diesem Workshop lernt ihr auf sichere und effektive Art und Weise eure Beinflexibilität zu trainieren und sie für wunderschöne Pole Figuren zu nutzen. 

 

Je nach Level der Teilnehmer geht es um Figuren wie "Jade" oder "Russian Split", oder auch die Vorbereitung auf fortgeschrittene Moves wie den "Spatchcock".

 

--> Eine gute Beinflexibilität ist hilfreich, um das meiste aus dem Workshop mitzunehmen. Aber keine Angst, falls euer Spagat noch nicht perfekt ist. Yatzín hilft euch, die Bewegungsabläufe zu verstehen, so dass ihr anschließend sicher weitertrainierten könnt und eure Ziele bald erreicht. 


Yatzin Kosom Pole Backbend Flexibility Workshop

Backbends an der Stange

* 2 Stunden Workshop *

 

In diesem Workshop lernt ihr auf sichere und effektive Art und Weise eure Rückenflexibilität zu trainieren und sie für beeindruckende Pole Figuren zu nutzen. 

 

Je nach Level der Teilnehmer geht es um Figuren wie "Allegra", "Yogini", "Dove", "Cocoon", "Crescent Moon", "Closed Inside Leg Hang", "Eagle" oder auch den berühmten "Rainbow Marchenko".

 

--> Eine gute Rücken- und Beinflexibilität ist hilfreich, um das meiste aus dem Workshop mitzunehmen. Aber keine Angst, falls eure Brücke oder euer Spagat noch nicht perfekt ist. Yatzín hilft euch, die Bewegungsabläufe zu verstehen, so dass ihr anschließend sicher weitertrainierten könnt und eure Ziele bald erreicht. 


Luftakrobatik


Yatzin Kosom Silks Tissue Workshop

Tuchakrobatik

* 2 Stunden Workshop *

 

Der Workshop kann an die Bedürfnisse und das Level der Teilnehmer angepasst werden, vom Klettern, Knoten und einfachen Posen bis hin zu fortgeschrittenen Kombinationen und Abfallern (das Abwickeln aus den Tüchern bis kurz vor dem Boden). 

 

--> Geeignet für alle Level, aber der generelle Schwierigkeitsgrad sollte vorher abgesprochen werden (z.B. Anfänger Workshop, Fortgeschrittenen Workshop, Profi Workshop etc.) 


Yatzin Kosom Aerial Hoop Lyra Workshop

Luftring

* 2 Stunden Workshop *

 

Der Workshop kann an die Bedürfnisse und das Level der Teilnehmer angepasst werden, von eleganten Anfänger-Posen bis hin zu fortgeschrittenen Kombinationen und Figuren. Je nach Bedarf der Teilnehmer kann der Fokus auf Kraft, Flexibilität oder Balance gelegt werden.

 

--> Geeignet für alle Level, aber der generelle Schwierigkeitsgrad sollte vorher abgesprochen werden (z.B. Anfänger Workshop, Fortgeschrittenen Workshop, Profi Workshop etc.) 


Flexibilität & Kontorsion


Yatzin Kosom Contortion Flexibility Teacher Workshop Cologne

Rückenflexibilität

* 2 Stunden Workshop *

 

Yatzín zeigt euch die richtige Technik, um sicher und effektiv die Gelenkigkeit im Rücken- und Schulterbereich zu trainieren. Inhalte des Workshops sind diverse Rückenbiegungen, Brücken, Grundlagen der Equilibristik  (z.B. Ellbogenstand, Handstand) und mehr.

 

Der Workshop bietet die Basis für ein kontinuierliches Flexibilitäts-Training, dass Verletzungen vorbeugt und eure artistischen Fähigkeiten ausbaut - entweder für Kontorsion als Kunstform an sich, oder als Ergänzung für z.B. Pole, Tanz, oder Luftakrobatik.  

 

Wirbelsäule und Rücken sind wichtig für jede Art von Akrobatik sowie unseren Alltag. Sie sind zudem sehr empfindlich. Es ist daher wichtig, bei Flexibilitäts-Übungen in diesem Bereich die richtige Technik anzuwenden.

 

Yatzin's Methode stellt die Bedürfnisse des erwachsenen Körpers in den Mittelpunkt. Sie kombiniert verschiedene erprobte Techniken aus dem Turnen und Zirkus mit Yoga-Elementen, die dem Körper helfen, sich in den neuen Figuren zu entspannen statt sie zu erzwingen. 

 

Mit Zeit, Übung und Geduld erreicht ihr so Figuren, die eine hohe Rückenflexibilität erfordern wie z.B. "Cocoon", "Eagle" und der berühmte "Rainbow Marchenko".  

 

Egal, ob ihr noch nicht einmal eine Brücke schafft oder schon menschliche Brezeln seid, dieser Workshop hilft euch, das nächste Level zu erreichen. 

 

--> Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, alle Level sind willkommen. Beginner und Fortgeschrittene können den gleichen Workshop besuchen und die Übungen in unterschiedlicher Intensität ausführen. 


Yatzin Kosom splits flexibility workshop

Beinflexibilität

* 2 Stunden Workshop *

 

Yatzín zeigt euch die richtige Technik, um sicher und effektiv die Gelenkigkeit in Beinen sowie Hüft- und Beckenbereich zu trainieren. Inhalte des Workshops sind Frauenspagat, Männerspagat, Grätsche und mehr.

 

Der Workshop bietet die Basis für ein kontinuierliches Flexibilitäts-Training, dass Verletzungen vorbeugt und eure artistischen Fähigkeiten ausbaut - entweder für Kontorsion als Kunstform an sich, oder als Ergänzung für z.B. Pole, Tanz, oder Luftakrobatik.  

 

Ob Tanz oder Akrobatik - ein schöner Spagat wertet jede Performance auf. Die richtige Technik ist jedoch wichtig, um sich beim Spagattraining nicht zu verletzen.

 

Yatzin's Methode stellt die Bedürfnisse des erwachsenen Körpers in den Mittelpunkt. Sie kombiniert verschiedene erprobte Techniken aus dem Turnen und Zirkus mit Yoga-Elementen, die dem Körper helfen, sich in den neuen Figuren zu entspannen statt sie zu erzwingen. 

 

Mit Zeit, Übung und Geduld erreicht ihr so Figuren, die eine hohe Beinflexibilität erfordern wie z.B. "Jade", "Russian Split"  und vielleicht sogar den herausfordernden "Spatchcock".  

 

Egal, ob euer Spagat noch weit über dem Boden ist oder ob ihr schon im Überspagat seid, dieser Workshop hilft euch, das nächste Level zu erreichen. 

 

--> Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, alle Level sind willkommen. Beginner und Fortgeschrittene können den gleichen Workshop besuchen und die Übungen in unterschiedlicher Intensität ausführen.